Quarksoufflee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarksouffleeDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Quarksoufflee

Rezept: Quarksoufflee
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zucker für die Förmchen
Butter für die Förmchen
400 g Magerquark
3 Eier getrennt
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
2 EL Mehl
60 g Zucker
½ unbehandelten Zitrone Abrieb
Salz
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. In ein tiefes Backblech soviel Wasser einfüllen, dass die Förmchen später zu einem Drittel im Wasserbad stehen. Die Förmchen mit einem Durchmesser von 8 cm gut ausbuttern, mit Zucker ausstreuen und in den Kühlschrank stellen.

2

Den Quark mit den Eigelben, Vanillemark, dem Mehl, dem Zucker und der Zitronenschale glatt rühren. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben. In ein tiefes Backblech soviel kochendes Wasser einfüllen, dass die Förmchen zu einem Drittel im Wasserbad stehen.

3

Die Soufflemasse in die Förmchen füllen, ins Wasserbad setzen und ca. 25 Minuten im Ofen garen. Kurz etwas abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.