Quarksoufflees Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarksouffleesDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Quarksoufflees

Rezept: Quarksoufflees
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück ofenfeste Förmchen, á 150 ml
Hier kaufen!40 g Rosinen
Hier kaufen!3 EL Rum
4 Eier
100 g Zucker
40 g Butter
1 Prise Salz
400 g Quark
1 unbehandelte Zitrone Saft und Zesten
3 EL Mehl
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
Butter zum Einfetten
Zucker zum Auskleiden
Zum Garnieren
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen in Rum einweichen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelb mit dem Zucker und der Butter weiß-cremig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und kühl stellen. Den Quark mit den Zitronensaft und -zesten, sowie die Rosinen mit 1 El Rum, dem Mehl und dem Vanillemark mischen.

2

Die Quarkmasse vorsichtig unter die Eimasse rühren. Das Eiweiß nach und nach unter die Eigelb-Quarkmasse heben. 4 feuerfeste Förmchen mit Butter und Zucker auskleiden und die Quarkmasse darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25-30 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestreut servieren.