Quarkstollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkstollenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Quarkstollen

Quarkstollen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
3 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion Stollen
200 g gemischte Trockenfrüchte Aprikosen, Birnen, Pflaumen..
Hier kaufen!100 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g geschälte Mandeln
80 g flüssiger Honig
l lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
Hier kaufen!500 g Weizen-Vollkornmehl
1 Ei
150 g Butter
250 g Quark
Hier kaufen½ TL Kardamom gemahlen
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt gemahlen
Jetzt zuschlagen!¼ TL Muskatblüte
flüssige Butter zum Bestreichen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Trockenfrüchte in kleine Würfel schneiden und mit Rosinen, Mandeln und Honig vermischen, dann mit der Hälfte der lauwarmen Milch begiessen und zugedeckt ca. 1 Stunde einweichen.
2
Die Hefe in der restlichen Milch auflösen. Mehl, Ei, Butter, Quark und Gewürze zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde gehen lassen.
3
Den Backofen auf 190° C vorheizen.
4
Die Früchtemischung unter den Teig arbeiten und den Teig dabei kräftig durchkneten. Dann zu einem Stollen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und erneut 30 Minuten gehen lassen.
5
Den Stollen im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160° C herunterschalten und weitere 30 Minuten backen. Nach dem Backen noch heiss mit etwas zerlassener Butter bestreichen. Zum Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.