Quarkstollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkstollenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Quarkstollen

Quarkstollen
1 Std. 25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g Zucker
175 g kalte Butter in Flöckchen
2 Eier
250 g Magerquark im Tuch ausgedrückt
1 Päckchen Vanillezucker
Zitronenschalenabrieb von 1/2 Zitrone
Hier kaufen!1 EL Rum oder saure Sahne
Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!50 g Zitronat fein gewürfelt
200 g Sultaninen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Backblech fetten und mehlen. Den Ofen auf 190 ºC vorheizen.

2

Das Mehl mit dem Backpulver auf die Arbeitsfläche sieben, dann den Zucker und die Butter darauf verteilen. ln die Mitte eine Mulde drücken und die Eier hineingeben. Alle übrigen Zutaten auf dem Mehl verteilen und rasch zu einem festen Teig verarbeiten. Anschließend einen Stollen daraus formen und auf das Backblech legen.

3

Den Stollen etwa 60 Minuten backen, dabei nach halber Backzeit die Hitze auf 160-170 ºC reduzieren. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker besieben.

Zusätzlicher Tipp

Hinweis

Da unser Quark meist recht nass und mit Bindemittel homogenisiert ist, drückt man ihn in einem Tuch aus. Oder man verwendet den trockeneren Schichtkäse.