Quarkstollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkstollenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Quarkstollen

zur Weihnachtszeit

Quarkstollen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Zucker
2 Eier
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 Prise Salz
250 g abgetropfter Quark
Hier kaufen!60 ml Rum
125 g kalte Butter
150 g Sultaninen
Hier kaufen!1 EL fein geschnittenes Orangeat
Hier kaufen!1 EL fein geschnittenes Zitronat
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
Außerdem
100 g zerlassene Butter
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Eier, Zitronenschale und Salz in die Vertiefung geben und mit etwas Mehl vermischen. Quark, Rum und Butter einarbeiten. Die Sultaninen in Mehl wälzen und mit Zitronat, Orangeat und Mandeln unterkneten. 1 Stunde kühl stellen.

2

Den Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C) vorheizen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in Stollenform bringen. Den Stollen auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen etwa 55 Minuten backen. Herausnehmen, mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.