Quarkstollen mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkstollen mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Quarkstollen mit Früchten

Quarkstollen mit Früchten
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig:
50 g getrocknete Aprikosen
50 g kandierte Ananas
25 g kandierte Mango
25 g kandierte Orangen
25 g kandierte Kirsche
250 g Magerquark
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g Dickmilch
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
3 Eier (Größe M)
150 g Zucker
Schalenabrieb von 1 Bio-Zitrone
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
2 EL gehackte Pistazien
Außerdem:
3 EL Butter
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen, Ananas, Mango, Orangen und Kirschen fein würfeln. Quark in einem Tuch ausdrücken.

2

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Dickmilch, Vanillinzucker, Salz, Eier, Zucker und Zitronenschale hineingeben. Alles mit den Knethaken des Handrührers verarbeiten. Früchte, Mandeln und Pistazien unterkneten.

3

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Stollen formen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Gas: Stufe 2-3) etwa 1 Stunde backen.

4

Butter schmelzen. Den heißen Stollen mit der Butter bepinseln und dick mit Puderzucker bestäuben.