Quarktäschchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarktäschchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Quarktäschchen

Rezept: Quarktäschchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Plunderteig messerrückendick ausrollen, in Quadrate von 12 X 12 cm schneiden, die Spitzen mit Eigelb bestreichen und die Teigfläche mit der Quarkmasse füllen. (Der Quark wird passiert, mit den übrigen Zutaten gut verrührt.)

2

Die Enden der Teigquadrate übereinanderschlagen und fest zusammenschließen, mit Eigelb bestreichen, in die Mitte kleine Teigquadrate von 3 X 3 cm legen, ebenfalls mit Eigelb bestreichen, auf gefettetem Backblech zum Aufgehen in die Wärme stellen, dann flott heiß im Rohr backen.

3

Anzuckern. Diese Täschchen können statt mit Quark auch mit Marmelade oder Pflaumenmus (mit Rum und Zimt gut abgeschmeckt) gefüllt werden.

4

Fülle II : Joghurt mit Puderzucker verrühren und die übrigen Zutaten der Fülle daruntermischen.