Quarktorte mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarktorte mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Quarktorte mit Aprikosen

Rezept: Quarktorte mit Aprikosen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (1 Torte)
Teig
350 g Mehl
2 TL Backpulver
170 g Butter oder Margarine
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Belag 1
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g blättrig geschnittene Mandeln
1 Dose Aprikosen
Belag 2
70 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
3 Eier
abgeriebene Schale einer Zitronen
2 EL Zitronensaft
65 g Mehl
750 g Quark
etwas Milch zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Zucker, Gewürze und in Stückchen geschnittenes Fett in eine Rührschüssel geben, Mehl mit Backpulver gemischt und Eier zufügen.

2

Mit der niedrigsten Stufe beginnen, dann ca. 2 Minuten auf der höchsten Stufe zu einem Kloß kneten. Sollte der Teig noch etwas krümelig sein, kurz mit den Händen zusammenkneten.

3

2/3 der Menge auf dem Boden der Form ausrollen. Dann den Rest des Teiges als Rand ca. 3 cm dick am Formrand hochdrücken. Nun den Teigboden mit den Mandeln bestreuen und die Aprikosen darauf verteilen.

4

Für den Belag alle Zutaten gut verrühren und zuletzt den Quark hinzufügen. Die Masse in die vorbereitete Form füllen, mit Milch vorsichtig bestreichen und bei 180 Watt für 45 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Gefäß: Springform (Durchmesser 26 cm), Schwarzblech, nicht eingefettet.