Quarkwaffeln mit Maracuja Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkwaffeln mit MaracujaDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Quarkwaffeln mit Maracuja

Rezept: Quarkwaffeln mit Maracuja
563
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Kind + 1 Erwachsener)
1 Ei
3 EL Apfeldicksaft oder Honig
50 g weiche Butter
100 g Magerquark
50 g Mehl (Type 1050)
Hier anrufen!50 g feine Haferflocken
Salz
150 ml Maracujasaft
Öl für das Waffeleisen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ei mit dem Dicksaft schaumig rühren. Die Butter und den Quark unterrühren.

2

Das Mehl mit den Haferflocken und 1 Prise Salz vermengen. Diese Mischung und den Maracujasaft abwechselnd nach und nach unter die Ei-Quark-Masse rühren. Den Teig ca. 10 Min. quellen lassen.

3

Das Waffeleisen vorheizen und die Backflächen mit wenig Öl einpinseln. Portionsweise 3-4 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben, den Deckel schließen und Waffeln in 3-5 Min. goldgelb ausbacken, bis der Teig verbraucht ist.