Quesadilla mit Mozzarella und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quesadilla mit Mozzarella und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Quesadilla mit Mozzarella und Schinken

Quesadilla mit Mozzarella und Schinken
45 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 getrocknete Tomaten
4 EL Pinienkerne
1 Zweig Thymian
125 g Mozzarella
100 g Parmaschinken oder Serranoschinken in Scheiben
160 g Cheddar-Käse am Stück
Pfeffer
8 Tortillas (Fertigprodukt)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Tomaten fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Den Thymian waschen, trocknen und sehr fein hacken. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Käse reiben.

2

Nun den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.Tomaten, Pinienkerne, Thymian, beide Käsesorten und den Schinken in einer Schüssel mischen und die Mischung mit Pfeffer kräftig würzen. Die Tortillas mit 2 EL Öl einpinseln und die Schinken-Käse-Mischung gleichmäßig auf 4 Tortillas verteilen. Mit jeweils 1 Tortilla abdecken und diese leicht andrücken.

3

Das restliche Öl In einer beschichteten Pfanne erhitzen, die gefüllten Tortillafladen darin einzeln bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten. Die Fladen herausnehmen, auf das Blech setzen. Im Ofen (Mitte) ca. 5 Minuten backen. Dazu passt Tomatensalat.