Quesadillas mit Avocado-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quesadillas mit Avocado-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Quesadillas mit Avocado-Dip

Quesadillas mit Avocado-Dip
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g kleine Weizen-Tortilla (8 Stück)
Für die Füllung
300 g junger Blattspinat
1 Schalotte
150 g Cheddar-Käse
1 EL Butter
80 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
Salz
Pfeffer
8 Scheiben gekochter Schinken
250 g Mozzarella
1 Bund Frühlingszwiebeln
Jetzt kaufen!1 Limette
Für deli. Avocado-Dip
2 vollreife Avocados
1 Tomate
2 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Saft von 1/2 Limetten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Dip die Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch herauslösen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Tomate klein schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Tomaten und Frühlingszwiebeln zur Avocado geben und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Olivenöl abschmecken.

2

Blattspinat verlesen und waschen. Schalotte schälen und klein hacken und Cheddar-Käse reiben. Spinat mit Schalotten kurz in der Butter andünsten. Tomatenwürfel und Käse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinatmasse zwischen zwei Tortillas legen.

3

Für die Schinken-Quesadillas gekochten Schinken in Streifen schneiden, Mozzarella würfeln und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zwischen zwei Tortillas legen.

4

Raclettegerät anheizen. Gefüllten Quesadillas auf die Grillplatte legen und von beiden Seiten jeweils 5 Minuten rösten, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Limette in Spalten schneiden. Quesadillas von der Grillplatte nehmen, in Viertel schneiden, mit Limettensaft beträufeln und mit Avocado-Dip auf einem Teller anrichten.