Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuicheDurchschnittliche Bewertung: 2151

Quiche

mit grünem Spargel

Quiche
20 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
200 g Mehl
150 g Butter
3 EL Wasser
Salz
Für die Füllung
500 g dünner junger Spargel
100 g Cocktailtomate
Für den Guß
300 ml Milch
100 ml Sahne
4 Eigelbe
3 Eier
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch gerbiebene Muskatnuss
Außerdem
2 Quicheformen von 20 cm Durchmesser
Backpapier und Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Butter in Stücken, das Wasser und das Salz hineingeben. Erst mit einem Messer zusammenhacken, dann rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kühl ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen. Mit dem Formrand den Durchmesser markieren, etwas größer ausschneiden, die Formen damit auslegen und den Teig blindbacken 

2

Zurn Blindbacken den Teigrand an die Form drücken und den Überstand abschneiden. Mit einer Gabel einstechen. Backpapier einlegen und Hülsenfrüchte einfüllen. Bei 200 °C im vorgeheizten Ofen 15 Minuten blindbacken. Die Hülsenfrüchte und das Papier entfernen. So bleiben die Teigränder stehen und der Boden bleibt flach.

3

Für die Füllung von den Spargelstangen die holzigen unteren Enden abschneiden und die Stangen in 6 cm lange Stücke schneiden. Von den Tomaten die Stielansätze entfernen und die Früchte quer halbieren. Die Spargelstücke und die Tomatenhälften in der Formen verteilen. Für den Guss die Milch mit der Sahne, den Eigelben, den Eiern und den Gewürzen verrühren und über die Füllung gießen. Bei 200 °C im vorgeheizten Ofen 45 bis 50 Minuten backen. Sollten sie vor Ablauf der Backzeit zu dunkel werden, mit gebuttertem Pergamentpapier abdecken.