Quiche Lorraine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche LorraineDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Quiche Lorraine

Rezept: Quiche Lorraine
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Scheiben
1 Teig (am besten Mürbeteig)
150 g geräucherter Bauchspeck
3 große Eier
300 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!Frisch geriebene Muskatnuss
Salz (aus der Mühle)
Pfeffer (aus der Mühle)
etwas Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Springform, 1 Pfanne, 1 Schneebesen, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1

Vorbereitung: Die Form mit Butter ausstreichen und den Backofen auf 180 °C vorheizen. 

Den Speck in Würfel schneiden

2

Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett glasig braten.

3

Den Teig ausrollen, in die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nochmals kühl stellen.

4

Die gebratenen Speckwürfel auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

5

Die Eier mit der Sahne und einer Prise Muskat verrühren, salzen und pfeffern. Dann die Masse über die Speckwürfel in der Form gießen.

6

35-40 Minuten im Backofen goldbraun backen.