Quiche Lorraine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche LorraineDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Quiche Lorraine

mit Blätterteig

Rezept: Quiche Lorraine
340
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
1 Paket (300 g) Blätterteig (TK)
200 g Gouda (Stück)
7 Eier
300 g Schlagsahne
Muskat
Mehl für die Arbeitsfläche
150 g magere Schinkenwürfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteigscheiben nebeneinander legen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4). Käse reiben. Eier und Sahne verquirlen und mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz würzen.

2

Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Mithilfe der Teigrolle in eine kalt ausgespülte Fettpfanne legen. Teig am Rand andrücken und Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3

Zwei Drittel Schinkenwürfel und den gesamten Käse auf dem Blätterteig verteilen. Eiersahne darübergießen. Übrige Schinkenwürfel darüberstreuen. Im heißen Backofen auf der untersten Schiene (Gas: s. Herdhersteller) 15-18 Minuten goldbraun backen.

Zusätzlicher Tipp

Plötzlich stehen Freunde vor der Tür? Dann ist die Quiche Lorraine genau das Richtige! Die Zutaten hat man meistens sowieso zu Hause vorrätig. Noch fixer klappt's mit fertig geriebenem Käse aus dem Beutel.