Quiche mit Brokkoli und Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche mit Brokkoli und WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Quiche mit Brokkoli und Walnüssen

Quiche mit Brokkoli und Walnüssen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig
Jetzt bei Amazon kaufen!130 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
1 Prise Salz
25 g kalte Butterflocke
2 EL kalter Joghurt
Honig
1 EL Wasser
600 g Brokkoli
1 TL Sonnenblumenöl
2 Schalotten (gewürfelt)
Hier können Walnüsse gekauft werden.20 g Walnüsse
frische Thymianblätter
Guss
Milch (1,5 % Fett)
3 Eier
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss (gerieben)
2 EL Parmesan (gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Salz und den Butterflocken vermischen und mit Jogurt und Honig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig 1 EL Wasser einkneten (der Teig soll "saftig" sein) und efwa 30 min. kalt stellen.

2

In der Zwischenzeit Brokkoli waschen und die Röschen kurz abschneiden. Die Stiele schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und beides in Salzwasser ca. 3 min. kochen, abgießen und abtropfen lassen.

3

In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die gewürfelten Schalotten darin etwa 1 Minute dünsten. Walnüsse grob hacken, gemeinsam mit den Thymianblättern unterrühren und die Brokkolistückchen dazugeben.

4

Den Backofen auf 180 °C vorheizen!

5

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Den Boden einer befetteten Quicheform (Durchmesser ca. 26 cm) mit dem Teig auslegen und am Rand etwa 2 cm hochziehen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen. Milch, Eier und Gewürze verquirlen und das Gemüse damit übergießen. Parmesan darüber streuen und im Ofen etwa 30 min. goldgelb backen.