Quiche mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Quiche mit Kartoffeln

Rezept: Quiche mit Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Mürbeteig:
200 g Weizenmehl Type 405
100 g kalte gewürfelte Butter
1 Eigelb
Salz
Für die Kartoflelfüllung:
600 g fest kochende Kartoffeln
Salz
weniger als ein TL Kümmel
100 g gekochter Schinken
50 g weiße Zwiebel
80 g Lauch
1 EL Öl
1 EL gehackte Petersilie
schwarzer Pfeffer
Für den Sahneguss:
3 Eier
100 ml Sahne
100 g Crème fraîche
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Außerdem:
1 Quicheform von 26 cm Durchmesser 4 Tortelettformchen von 10 cm Durchmesser
Backpapier
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und Butterwürfel, Eigelb, Salz sowie 2 EL Wasser hineingeben. Alles rasch zu einem Mürbeteig verkneten, in Folie wickeln und 1 Stunde kühl ruhen lassen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen und die Form damit auslegen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier auslegen, Hülsenfrüchte einfüllen und den Teigboden bei 200 °C im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten blindbacken. Backpapier samt Hülsenfrüchte entfernen und den Boden auskühlen lassen.

3

Kartoffeln waschen, in Salzwasser mit Kümmel 15 bis 20 Minuten kochen, bis sie fast gar sind. Pellen und die Kartoffeln in 4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Schinken 1/2 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebel darin farblos anschwitzen, Lauch und Schinken 2 bis 3 Minuten mitschwitzen. Petersilie einstreuen, salzen, pfeffern und die Mischung etwas auskühlen lassen. 2/3 davon auf dem Boden verteilen. Kreisförmig und leicht überlappend mit Kartoffelscheiben belegen und den Rest der Füllung darauf verteilen.

4

Für den Guss die Eier mit Sahne und Creme fraîche verquirlen. Knoblauch schälen und dazupressen, salzen und pfeffern. Den Guss über die Füllung gießen und die Quiche bei 180 °C im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen. Die kleineren Torteletts sind in 25 bis 30 Minuten fertig.