Quiche mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.61526

Quiche mit Speck

Quiche mit Speck
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Teig
200 g Mehl
½ TL Salz
1 Eigelb
100 g kalte Butter
Für den Belag
150 g durchwachsener Speck
250 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
4 Eier
200 g Bergkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde eindrücken und das Eigelb hineingeben. Die kalte Butter in Stücken außen herum häufen und mit einem großen Messer die Zutaten von innen nach außen durchhacken. Anschließend mit beiden Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde kühl stellen.
2
Den Speck fein würfeln. 15 Minuten vor Ende der Kühlzeit den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten und bemehlen.
3
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von ca. 30-32 cm Durchmessern ausrollen, in die Form legen und den Rand andrücken. Die Sahne mit dem Speck und den Eiern verquirlen, den Käse unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Mischung auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten backen.
4
Kalt oder warm servieren.