Quinoa-Kaffee-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoa-Kaffee-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Quinoa-Kaffee-Auflauf

Quinoa-Kaffee-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Quinoa50 g Quinoa
100 ml kaltes Wasser
100 ml Espresso
Zimtstange
1 Prise Meersalz
50 g getrocknete Ananas
50 g Butter
Akazienhonig gibt es hier!1 EL Akazienhonig
1 Eigelb
1 Eiweiß
1 Prise Meersalz
1 EL Zucker
50 g ausgelöste Orangenfilet
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Streusel
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geriebene Mandeln
1 EL helles Paniermehl
10 g Butter
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
1 EL Vollrohrzucker
1 TL Kaffee -Reduktion
weiche Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Schalen mit Butter einfetten.

2

Quinoa mit Wasser, Espresso-Kaffee, Zimtstange, Salz und getrockneter Ananas aufkochen 2 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Das Getreide auf der ausgeschalteten Wärmequelle zugedeckt 20 Minuten ausquellen lassen.

3

Für die Streusel sämtliche Zutaten vermengen.

4

Butter und Honig luftig aufschlagen, dann das Eigelb unterrühren. Nun Quinoa zufügen und vorsichtig vermengen.

5

Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Schnee schlagen, dann Zucker zufügen und kurz weiter schlagen. Eischnee und Orangenfilets unter die Quinoamasse heben und in die vorbereiteten Förmchen füllen. Nun die Streuselmasse darüber verreiben.

6

Quinoa-Kaffee-Auffauf im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Mit einem Aprikosenkompott servieren.