Quinoa-Kokos-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoa-Kokos-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Quinoa-Kokos-Suppe

Quinoa-Kokos-Suppe
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln.

Dann den Lauch putzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.

Den Quinoa fein mahlen. Und anschließend das Zitronengras waschen, putzen, die dünnen Teile entfernen und die dicken Teile zerquetschen.

2

Öl In einem Topf erhitzen, Zwiebel und Lauch darin 2-3 Minuten andünsten. Dann Quinoa und Currypulver dazugeben und kurz mit anschwitzen. Das Zitronengras dazugeben und mit der Brühe ablöschen.

3

Alles unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Anschließend die Kokosmilch dazu geben und unterrühren und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Das Zitronengras entfernen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.