Quinoa mit Butternusskürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoa mit ButternusskürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.81593

Quinoa mit Butternusskürbis

Rezept: Quinoa mit Butternusskürbis

Quinoa mit Butternusskürbis - Das Pseudogetreide schmeckt auch in der Herbstversion richtig gut.

410
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (93 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aubergine waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten Wasser ziehen lassen.

2

Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Quinoa unter warmem Wasser abspülen, bis es klar bleibt.

3

Auberginen trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen darin bei starker Hitze ca. 1–2 Minuten anbraten. Quinoa mit Zwiebelwürfeln zu-fügen und kurz andünsten.

4

Kürbis zugeben und mit Brühe ablöschen. Halb zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

5

Inzwischen Granatapfel halbieren und entkernen. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

6

Granatapfelkerne und Petersilie zur Quinoa geben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.