Quinoa mit grünem Spargel und Spiegelei, dazu Ajvar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoa mit grünem Spargel und Spiegelei, dazu AjvarDurchschnittliche Bewertung: 3.81566

Quinoa mit grünem Spargel und Spiegelei, dazu Ajvar

Rezept: Quinoa mit grünem Spargel und Spiegelei, dazu Ajvar
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (66 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Quinoa gründlich waschen bis das Wasser nicht mehr schäumt. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Halb zugedeckt ca. 20 Min. bei milder Hitze ausquellen lassen. Die Flüssigkeit sollte am Schluss völlig aufgesaugt sein.
2
Unteres Drittel vom Spargel schälen und in Salzwasser ca. 8-10 Min. bissfest blanchieren. Dann abschrecken und schräg in Stücke schneiden.
3
Zuckerschoten waschen, putzen und ebenfalls ca. 3-4 Min. blanchieren und abschrecken.
4
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls schräg in Scheiben schneiden.
5
Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
6
Chilischote waschen, längs halbieren, putzen und hacken. Mit Knoblauch in 1 EL heißem Öl anschwitzen. Spargel, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln zugeben, kurz mit anschwitzen und mit Salz würzen.
7
Vier Spiegeleier im restlichen Öl braten.
8
4 EL Ajvar unter den Quinoa mengen, dann das Gemüse unterrühren und mit Salz, Zitronensaft, Currypulver und Cayennepfeffer abschmecken. Auf Schüsseln verteilen und Spiegeleier darauf setzen. Mit etwas Curry bestreut servieren und nach Belieben Ajvar dazu reichen.