Quinoa mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoa mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Quinoa mit Radieschen

Quinoa mit Radieschen
400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Quinoa250 g Quinoa
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
2 Bund Radieschen
150 g Schafskäse
2 Bund Schnittlauch
3 Knoblauchzehen
1 große Salatgurke
125 ml Gemüsebrühe
2 EL Minze in Streifen
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quinoa in einem Sieb so lange mit kaltem Wasser abspülen, bis das wasser klar bleibt. Die Quinoa in 1 EL Olivenöl in einem Topf andünsten. 3 EL Zitronensaft abnehmen. Den übrigen Saft mit Wasser zu 400 ml auffüllen und Quinoa damit angießen. Etwa 1 TL Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Quinoa etwa 15 Minuten köcheln lassen. Dann ohne Deckel neben dem Herd abkühlen lassen.

2

Inzwischen die Radieschen waschen und vierteln. Den Käse grob zerbröckeln. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Salatgurke waschen und mit einer Julienne-Reibe in Streifen schneiden oder längs halbieren und hobeln.

3

Alle Zutaten locker miteinander vermischen. Den Zitronensaft mit der Brühe, dem restlichen Öl, Minze, Salz und Pfeffer mischen und mit dem Rest vermengen. Zum Schluss nochmals abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Anstatt des Quinoas kann auch Hirse oder Couscousgrieß verwendet werden.