Quinoakranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuinoakranzDurchschnittliche Bewertung: 41518

Quinoakranz

mit Wildkräutersauce

Rezept: Quinoakranz
520
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Kranz
Quinoa250 g Quinoa
600 ml Gemüsebrühe
400 g Möhren
2 Eier
100 g geriebener Gouda
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
Fett für die Form
Sauce
2 Hand voll Brennnessel (Spitzen) oder junger Blattspinat
1 Hand voll Löwenzahn
1 Hand voll Sauerampfer
1 Zwiebel
1 TL Butter
150 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
1 EL fein gemahlenes Hirsemehl
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quinoa in einem Topf anwärmen, mit der Brühe ablöschen und bei kleiner Hitze in etwa 15 Min. garen. Möhren waschen, putzen, in 1 cm große Würfel schneiden, nach etwa 5 Min. Garzeit zur Quinoa geben.

2

Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Gugelhupfform (1,5 l Inhalt) einfetten. Die Eier trennen. Die abgekühlte Quinoa mit den Eigelben und dem Käse verrühren.

3

Die Eiweiße steif schlagen und unterziehen. Die Masse würzen, in die Form füllen. Den Quinoakranz im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 30 Min. garen.

4

Für die Sauce die gewaschenen Kräuter fein hacken. Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter bräunen. Brühe, Creme fraiche und Kräuter dazugeben, gut verrühren und aufkochen lassen. Mehl einstreuen, Sauce köcheln lassen, mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken. Zu dem gestürzten Quinoakranz servieren.