Quinoasalat mit Spinat, Grapefruit und Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quinoasalat mit Spinat, Grapefruit und GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.11548

Quinoasalat mit Spinat, Grapefruit und Garnelen

Rezept: Quinoasalat mit Spinat, Grapefruit und Garnelen

Quinoasalat mit Spinat, Grapefruit und Garnelen - Der köstliche Mix aus süßen und herzhaften Aromen schmeckt immer wieder gut.

502
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (48 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Quinoa unter warmem Wasser abspülen, bis es klar bleibt. Nach Packungsanleitung in Gemüsebrühe garen.

2

Inzwischen Spinat waschen und trockenschleudern. Grapefruits filetieren, Fruchtreste auspressen und Saft auffangen. Für die Vinaigrette 2 EL Saft mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren.

3

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei starker Hitze rundherum 2–3 Minuten braten. Salzen, pfeffern und vom Herd ziehen.

4

Quinoa mit Spinat, Grapefruits und Garnelen mischen und mit der Vinaigrette beträufeln.