Quitten-Gabelkraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quitten-GabelkrautDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Quitten-Gabelkraut

mit Käsestangerln

Rezept: Quitten-Gabelkraut
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Käsestangerln
125 g kalte Butter
10 g Hefe
50 ml Milch
250 g Mehl
10 g Salz
70 g sehr fein geriebener Käse (milder Bergkäse, Emmentaler)
1 kleines Ei
Mehl zum Arbeiten
1 Ei
Paprikapulver
ganzer Kümmel
grobes Salz
Für das Kraut
2 Zwiebeln
2 Quitten
3 EL Pflanzenöl
500 g mildes Sauerkraut
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
250 ml trockener Riesling
250 ml Gemüsesud
Kristallzucker
Für das Gewürzsackerl
1 Lorbeerblatt (gebrochen)
1 TL ganzer Kümmel
5 zerdrückte Wacholderbeeren
2 zerdrückte Pimentkörner
frische Kräuter (z. B. krause Petersilie, Majoran, Bohnenkraut)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Für den Teig die Butter in kleine Stücke schneiden. Die Hefe in Milch auflösen, mit Butter, Mehl, Salz, Käse und Ei rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

2

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut messerrückendick ausrollen. In Streifen von ca. 1,5-2 cm Breite und ca. 15 cm Länge schneiden. Streifen mit Ei bestreichen. Der Länge nach spiralförmig eindrehen. Auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit Paprika, Kümmel und Salz bestreuen.  Im vorgeheizten Backofen ca. 7-8 Minuten goldbraun backen. 

3

Für das Gewürzsäckchen alle Zutaten in ein altes, gut ausgekochtes Leinenstück einschlagen, mit Küchengarn zusammenbinden. 

4

Für das Kraut Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Quitten schälen, mit einer groben Reibe reiben. Zwiebeln in Pflanzenöl anschwitzen, Kraut dazugeben, Quitten dazugeben. Salz, Pfeffer und das Gewürzsäckchen beifügen. Weißwein und Gemüsesuppe dazugeben. 

5

Zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 40 Minuten bissfest dünsten. Das Gewürzsäckchen entfernen. Zum Schluss alles mit Kristallzucker abrunden. 

6

Quitten-Gabelkraut mit Käsestangerln anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren.