Quitten in Ingwersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quitten in IngwersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Quitten in Ingwersoße

Quitten in Ingwersoße
345
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Quitten
2 EL Zitronensaft
125 ml halbtrockener Weißwein
125 ml Zucker
2 EL Honig (am besten Bienenhonig)
Jetzt hier kaufen!4 Gewürznelken
6 Ingwerpflaumen aus dem Glas
1 Becher Crème fraîche (100g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quitten mit einem Tuch abreiben, damit der weiße Flaum abgeht. Die Früchte dann gründlich waschen, abtrocknen und schälen, in Achtel schneiden und die Kerne entfernen. Jede fertige Frucht sofort in eine Schüssel mit dem Zitronensaft legen und mit dem Saft vermischen. Den Wein mit Zucker, Bienenhonig und Gewürznelken in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Nebenher die Ingwerpflaumen in hauchdünne Scheiben schneiden und mit etwas Sirup zu dem Wein geben. Die Quittenstücke ein legen und zugedeckt bei nicht zu starker Hitze in 20 bis 25 Minuten fast weich kochen. Dann die Nelken entfernen und das Kompott im offenen Topf noch so lange weiterkochen, bis die Flüssigkeit eine cremige Konsistenz hat. Die Quitten in der Ingwersoße abkühlen lassen. Nach Belieben auch in den Kühlschrank stellen. Unmittelbar vor dem Servieren die Creme fraîche schaumig schlagen.

3

Das Kompott in eine Servierschale oder in Portionsschälchen füllen und die Creme fraîche als Klecks darauf anrichten, jedoch nicht untermischen.

 

Zusätzlicher Tipp

Ohne Creme fraîche kann dieses Quittenkompott auch als Beilage zu Wildgerichten gereicht werden. Dann sollten Sie aber zusätzlich zu den Nelken noch ein Stück Sternanis oder etwas Zimt und ein wenig Zitronenschale mitdünsten.