Quitten-Most-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quitten-Most-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 5152

Quitten-Most-Chutney

Quitten-Most-Chutney
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die vom Kerngehäuse und von den Kernen befreiten Quitten in Spalten schneiden und mit dem Most und dem Zucker bissfest kochen. Dann die Hälfte der Früchte entnehmen und beiseite stellen.

2

Anschließend die im Topf verbliebene Hälfte mit den Zwiebelscheiben, dem gehackten Chili, dem Salz und den Gewürzen ca. eine Stunde unter Rühren weich kochen.

3

Danach die Mischung mit einem Stabmixer pürieren, ein Schuss Essig hinzugegeben und die beiseite gelegten Quittenspalten wieder hinzugefügen.

4

Als Nächstes das Chutney noch einmal aufkochen und heiß abfüllen. Es passt gut zu Fleischspeisen, besonders zu Wild und Fleischfondue, zu Rohschinken, Erdäpfelpüree und geräuchertem Fisch.

Schlagwörter