Quittencremesuppe mit Speck und Balsamico Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quittencremesuppe mit Speck und BalsamicoDurchschnittliche Bewertung: 3.81541

Quittencremesuppe mit Speck und Balsamico

Quittencremesuppe mit Speck und Balsamico
279
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Quitten (à ca. 350 g)
100 g mehligkochende Kartoffeln
100 g Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
2 EL frisch gehackte Petersilie
Jodsalz mit Fluorid
Zitronensaft
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
100 g Räucherspeck
3 TL Balsamessig
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Quitten abreiben, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel würfeln. Die Kartoffeln, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls alles würfeln. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in der heißen Butter glasig anschwitzen. Die Quitten, Sellerie und die Kartoffeln kurz mitschwitzen und mit Brühe bedecken. Etwa 20 Minuten leise weich köcheln lassen.
2
Anschließend fein pürieren (nach Belieben durch ein Sieb streichen) und je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Die Petersilie zufügen und mit Salz, Zitronensaft, Zucker und Pfeffer abschmecken.
3
Den Speck in einer heißen Pfanne goldbraun braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4
Die Suppe auf Teller verteilen und mit dem Balsamico beträufeln. Mit dem Speck und mit Petersilie garniert servieren.