Quittengelee leicht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quittengelee leichtDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Quittengelee leicht

nach Geschmack auch mit Ingwer

Quittengelee leicht
45 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 250 ml)
1 kg Quitten
500 g Gelierzucker (2:1)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Quitten mit einem Tuch abreiben und waschen. Den Stiel entfernen und mit den Schalen und Kerngehäusen in Stücke schneiden. Die Quitten in einen Topf mit so viel kaltem Wasser geben, dass die Früchte bedeckt sind. Zugedeckt weich kochen. Das Ganze durch ein Sieb streichen, dabei 1 L Saft auffangen und mit dem Zucker vermischen. Den Saft etwas stehen lassen.

2

Den Quittensaft mit dem Gelierzucker in einem Topf unter häufigem Rühren einkochen, dabei den aufsteigenden Schaum abschöpfen.

Das Gelee nach der Gelierprobe zügig in die heiß ausgespülten Gläser füllen und diese sofort verschließen.

Zusätzlicher Tipp


Um dem Quittengelee eine feinwürzige Note zu verleihen, kann während des Kochvorgangs eine Prise Koriander und etwas Ingwer - dazu ein etwa daumengroßes Stück frischen Ingwers fein reiben - zum Gelee gegeben werden.