Quittenschaum mit Granatapfelkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quittenschaum mit GranatapfelkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Quittenschaum mit Granatapfelkernen

Rezept: Quittenschaum mit Granatapfelkernen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Quitten abbürsten, waschen, vierteln und das Fruchtfleisch zusammen mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten weich kochen. Alles durch ein Sieb streichen und beiseite stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Gelatine gut ausdrücken, mit etwas warmen Quittenmus verrühren und dann unter die restliche Masse ziehen. Die Sahne vorsichtig unterziehen und alles für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen.
3
In einer Pfanne den Zucker zum Schmelzen bringen und die Walnusskerne darin karamellisieren. Mit einem Löffel Nocken vom Quittenschaum abteilen, auf Tellern verteilen, mit Granatäpfeln und Walnusskernen garnieren.