5
Drucken
5
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Quittenschnitten

mit Kürbiskernen

Quittenschnitten

Quittenschnitten - Saftig-süßer Sattmacher für den kleinen Hunger zwischendurch

108
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Blitzhacker, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 feine Reibe oder Kastenreibe, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Gummispachtel, 2 kleine Schüsseln, 1 Rührschüssel

Zubereitungsschritte

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 1
1

Zwiebacke in grobe Stücke brechen. Mit Kürbiskernen und Hirse in einem Blitzhacker fein mahlen.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 2
2

Die halbe Limette auspressen.

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Quittenschnitten Zubereitung Schritt 3
3

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 4
4

Quitten waschen, trockenreiben, putzen und fein reiben. Mit Limettensaft mischen.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 5
5

Die Eier trennen. Eiweiße mit 2 EL kaltem Wasser sehr steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Quittenschnitten Zubereitung Schritt 6
6

Eigelbe nacheinander unterrühren.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 7
7

Die gemahlene Zwiebackmischung, geriebene Quitten und Vanillemark zur Eimasse geben und unterheben.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 8
8

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Gummispachtel mit Wasser anfeuchten und die Teigmassse damit auf das Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.

Quittenschnitten Zubereitung Schritt 9
9

Milch und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel verrühren. Quittenkuchen aus dem Backofen nehmen und noch heiß mit der Milch-Ahornsirup-Mischung bestreichen. In 30 rechteckige Stücke schneiden und abkühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich möchte dieses Rezept sehr gern ausprobieren,nur ist ein großes Backblech für einen Single Haushalt viel zu viel. Um wieviel verringert sich die Backzeit wenn ich mir die Zutaten halbiere für ein kleines Backblech 20x25cm? Vielen Dank schon mal im voraus ;) EAT SMARTER sagt: Die Backzeit bleibt in etwa gleich. Probieren Sie es mit 20 Minuten.
Top-Deals des Tages
ThermoPro TP04 Digital Bratenthermometer Ofenthermometer mit integriertem Countdown Timer
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Auralum® Elegant WC-Bürstenhalter Toilettenbürstenständer Rollenhalter WC-Garnitur Klobürste Klobürstenhalter Glas Bürste Standfuß
VON AMAZON
16,10 €
Läuft ab in:
Deik Manuelle Kaffeemühle, Tragbare Handkaffeemühle aus Edelstahl konische Gratmühle für Präzisions-Brauen
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages