RacIette-Schnittchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RacIette-SchnittchenDurchschnittliche Bewertung: 5159

RacIette-Schnittchen

RacIette-Schnittchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Champignons
6 Schalotten
20 g Butter
2 EL Zitronensaft
Sahne (100 g)
2 TL Mehl , Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebener Greyerzer
trockener Weißwein
1 Ei
Paprika edelsüß
8 Scheiben Greyerzer
Baguette von etwa 500 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln und in der Butter glasig braten. Champignons mit Zitronensaft dazugeben und 5 Minuten dünsten. Nun die Sahne und Mehl verquirlen und die Champignons damit dickeremig einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geriebenen Käse mit gut der Hälfte des Weins und dem Ei verquirlen, mit Paprika abschmecken. Käsescheiben halbieren. Baguette in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

 

2

Anschließend den Raclette-Grill mit Einzelpfännehen erhitzen. Jeder bereitet sich die Schnittchen selber zu. Einmal die Scheiben mit Champignonmasse bestreichen, ins Pfännchen geben, mit einer halben Käsescheibe bedecken und überbacken, bis der Käse zerläuft. Zum anderen die Scheiben mit restlichem Wein beträufeln und mit der Wein-Käse-Mischung bestrichen überbacken.