Raclette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RacletteDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Raclette

Rezept: Raclette
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Laib Appenzeller (2,5 kg)
2 kg Pellkartoffel
1 Glas Silberzwiebel
1 Glas Cornichon
1 Glas Senfgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ebenso wie Fondue ist Raclette ein Essen, das man in Gesellschaft guter Freunde genießen sollte.

Setzen Sie sich gemeinsam um eine Feuerstelle - um den Holzkohlen grill oder, im Winter, an den Kamin.

2

Halten Sie den halben Käselaib so lange in die ausstrahlende Wärme, bis die Käsemasse weich wird und zu »laufen« beginnt. Nun schaben Sie die weichen Teile mit einem breiten Messerrücken oder - noch besser - mit einem Holzspatel auf gut vorgewärmte Teller.

3

Dazu reichen Sie eine große Schüssel Pellkartoffeln und pikante Kleinigkeiten wie Silberzwiebelchen, Cornichons, Senfgurken und eventuell eingelegten Kürbis.

Zu trinken gibt es Weißwein; nach dem Essen sollten Sie sich und Ihren Gästen einen Klaren gönnen.