Radiatori Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RadiatoriDurchschnittliche Bewertung: 5159

Radiatori

mit Kürbissauce

Radiatori
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Sauce
60 g Butter
120 g weiße Zwiebel sehr fein gehackt
Salz
800 g ganzer Kürbis
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
350 g Radiatori
200 ml Milch
4 EL frisch geriebener Parmesan
etwas Parmesan zum Garnieren
2 EL frisch gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf zerlassen. Die Zwiebeln zugeben, mit etwas Salz bestreuen, abdecken und unter häufigem Rühren 25-30 Minuten köcheln.

2

Die Kerne aus dem Kürbis entfernen, den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch hacken. Den Kürbis in den Topf geben und mit Muskatnuss würzen. Den Deckel auflegen und bei schwacher Hitze 45 Minuten köcheln, dabei gelegentlich rühren.

3

Unterdessen in einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Die Nudeln darin 8-10 Minuten al dente kochen. Gründlich abgießen. Dabei 150 ml des Kochsuds aufbewahren.

4

Milch, Parmesan und Petersilie zur Kürbissauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist die Flüssigkeit zu dick, etwas Kochsud zugeben. Die Nudeln zugeben und 1 Minute gründlich mischen. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.