Radicchio mit Pinienkernen und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Radicchio mit Pinienkernen und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Radicchio mit Pinienkernen und Radieschen

Radicchio mit Pinienkernen und Radieschen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Radicchio
1 Gurke
200 g Radieschen
4 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
20 g Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g geröstete Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Radicchio waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne heraus schaben und in dünne Stifte schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Balsamico mit Olivenöl, geschälter Knoblauchzehe und abgezupften Basilikumblättern in einen hohen, schmalen Becher geben und fein mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2

Radicchio mit der Gurke und den Radieschen vermengen und auf Teller verteilen. Das Dressing darüber träufeln und mit den Pinienkernen bestreut servieren.