Radicchio-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Radicchio-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Radicchio-Risotto

Rezept: Radicchio-Risotto
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Radicchio rosso di Treviso
2 Zucchini
4 feingehackte Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
300 g Vialone- Reis
1 durchgepresste Knoblauchzehe
2 dl Roséwein
1 l heiße Gemüsebrühe
60 g frischgeriebener Parmesan (Parmigiano Reggiano)
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Radicchio und die Zucchetti unter kaltem Wasser gründlich abwaschen. Radicchio in dünne Streifen, die Zucchetti klein würfeln.

2

Schalotten in heißem Olivenöl glasig anschwitzen. Den Radicchio und die Zucchettiwürfel, den Reis und den Knoblauch hinzufügen und kurz mitdünsten. Mehrmals mit Wein ablöschen und unter Rühren nach und nach die Brühe dazugießen. Den Risotto etwa 15 Min. garen lassen.

3

Die Hälfte des Käses unter den Risotto ziehen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Schluss die Butter untermischen. Den restlichen Käse separat dazu zu Tisch bringen.

Zusätzlicher Tipp

Der Radicchio rosso di Treviso ist länger und etwas bitterer als der gewöhnliche Salat-Radicchio, der aber auch, ob hellrosa oder dunkelrot, für dieses Rezept verwendet werden kann.