Radicchiogratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RadicchiogratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Radicchiogratin

Radicchiogratin
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Crepes
150 g Mehl
300 ml Milch
2 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen10 ml Olivenöl
Salz
60 g Butter
Butter für die Form
Für die Füllung
3 Radicchioköpfe (am besten länglicher Radicchio di Verona)
40 g Räucherspeck
40 g Butter
30 ml trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Für die Bechamelsauce
30 g Butter
25 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier verschlagen. Mehl, Salz, Milch und Eier mit dem elektrischen Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren. Beiseite stellen und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Für die Füllung, vom Radicchio die äußeren, etwas welken Blätter entfernen. Dann den Radicchio der Länge nach in insgesamt ca. 18 Spalten schneiden, den unteren harten Strunkteil entfernen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck darin ca. 1 Min. braten. Die Radicchiospalten dazugeben, mitbraten, dabei einige Male wenden. Den Wein angießen und ca. 5 Min. ausdampfen lassen. Mit Pfeffer bestäuben und mit Salz abschmecken. Von der Herdplatte ziehen und abkühlen lassen.
3
Den angerührten Crepeteig aus dem Kühlschrank nehmen und das Olivenöl unterrühren. In einer kleinen Pfanne (16-18 cm Durchmesser) etwas Butter schmelzen, einen kleinen Schöpflöffel vom Teig hineingeben, in der Pfanne verteilen und 2 Min. backen, dann wenden und weitere 2 Min. backen, die Crepe herausheben. Aus dem restlichen teig weitere Crepes ausbacken (es sollten ca. 18 Crepes gebacken werden).
4
Für die Bechamelsauce die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und so lange Rühren bis die Butter das gesamte Mehl aufgesaugt hat. Dann die Milch nach und nach unterrühren. Etwas salzen, zum Kochen bringen, ca. 2-3 Min. kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und etwas abkühlen lassen.
5
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit der restlichen Butter einfetten, dann die Crepes mit der Radicchio-Speck-Mischung füllen und einrollen. Die gefüllten Röllchen nebeneinander in die Form legen und die Bechamelsauce darüber verteilen. Einige Butterflöckchen darauf legen, dann in den Backofen schieben und ca. 25 Min. gratinieren. Heiß servieren. Dazu geriebenen Parmesan oder Grana reichen.