Radicchiorisotto mit Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Radicchiorisotto mit ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Radicchiorisotto mit Parmesan

Radicchiorisotto mit Parmesan
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Radicchio ca. 300 g
2 EL Butter
Risottoreis kaufen300 g Risottoreis
200 ml trockener Rotwein
750 ml heiße Fleischbrühe
60 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g frisch gehobelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Vom Radicchio die äußeren Blätter ablösen, den Rest vierteln, waschen und in feine Streifen schneiden. Etwas Radicchio zum Garnieren beiseite legen. In einem weiten Topf 1 EL Butter erhitzen, die Zwiebel und den Radicchio unterrühren und kurz andünsten.

2

Den Reis zugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Etwas Wein angießen und unter Rühren aufsaugen lassen. Den restlichen Wein zugießen und ebenfalls aufsaugen lassen. Nun nach und nach unter Rühren die Brühe dazugießen und immer wieder unter Rühren verdampfen lassen. Der Vorgang dauert ca. 20-30 Minuten.

3

Das Risotto soll gar, aber noch bissfest sein. Unter das fertigen Risotto die übrige Butter und den Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Radicchio garniert und mit Parmesan bestreut servieren.