Radieschenquark mit Pellkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Radieschenquark mit PellkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Radieschenquark mit Pellkartoffeln

Rezept: Radieschenquark mit Pellkartoffeln
190
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und in Salzwasser als Pellkartoffeln garen. Anschließend kurz auskühlen lassen und pellen. Bei neuen Kartoffeln können Sie die Schale auch mitessen.

2

Inzwischen den Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schnittlauchröllchen (bis auf 1 Teelöffel) und die Radieschen unter den Quark heben.

3

Die Radieschenquark auf den gewaschenen Salatblättern anrichten und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. Die Kartoffeln daneben anrichten.