Räucheraal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RäucheraalDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Räucheraal

mit Champignonsalat

Rezept: Räucheraal
520
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stück geräucherter Aal (20 cm lang, Mittelstück)
Kopfsalat
2 Scheiben Graubrot
5
100 g kleine Champignons
2 EL Perlzwiebel aus dem Glas
2 EL Quark
1 EL Öl
1 EL Tomatenmark
schwarzer Pfeffer
Zucker
1 TL Weinessig
1 säuerlicher Apfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Aalstück in 4 gleich lange Teile schneiden. Mit dem Messer an beiden Seiten entlang der Mittelgräte tief einschneiden, die Haut abziehen und die Mittelgräte auslösen.

Die Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen. Eine Platte damit auslegen.

Die Brotscheiben halbieren, in Größe der Aalstücke zurechtschneiden und mit je 1 Aalstück belegen. Auf den Salatblättern anrichten.

Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, waschen, trockentupfen und feinblättrig schneiden. Die Perlzwiebeln abtropfen lassen und feinhacken.

Den Quark mit dem Öl, dem Tomatenmark, dem Pfeffer, dem Zucker und dem Essig verrühren.

Den Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in die Quarkcreme raspeln; mit den übrigen zerkleinerten Zutaten unterheben.

Den Salat auf den Aalstücken verteilen.

Schlagwörter