Räucheraal auf Eierstich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucheraal auf EierstichDurchschnittliche Bewertung: 41527

Räucheraal auf Eierstich

Rezept: Räucheraal auf Eierstich
210
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Milch (1,5 % Fett)
6 Eier
Paprikapulver , edelsüß
Salz , edelsüß
1 Prise weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
2 EL Butter
300 g gräucherter Aal
einige Blätter krause Endivie
2 TL Öl
1 TL Weinessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
6 Scheiben Toastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 130° vorheizen. Die Milch mit den Eiern, dem Salz und den Gewürzen verquirlen. Eine kleine Kastenform mit der Hälfte der Butter ausstreichen. Die Eiermilch in die Form füllen. Die Form in eine halbhoch mit heißem Wasser gefüllte Auflaufform stellen. Die Eiermilch im Backofen in 30-40 Minuten stocken lassen.

2

Den Eierstich abkühlen lassen. Die Kastenform kurz in heißes Wasser tauchen. Den Eierstich stürzen und in 12 Rechtecke schneiden. Den geräucherten Aal häuten und die Mittelgräte entfernen. Die Aalfilets in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Salatblätter waschen und in kleine Stücke reißen. Das Öl mit dem Essig, dem Salz und dem Pfeffer verrühren.

3

Die Sauce über den Salat gießen und gut untermischen. Die Brotscheiben halbieren, rösten und mit der restlichen Butter bestreichen. Mit dem Salat belegen. Darauf den Eierstich und die Aalfilets anrichten.

Schlagwörter