Räucheraal-Rührei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucheraal-RühreiDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Räucheraal-Rührei

Rezept: Räucheraal-Rührei
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Räucheraal
6 Eier
Salz
Pfeffer
1 EL Margarine
frischer Dill
frischer Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Aal wird abgezogen, die Gräten entfernt und fein geschnitten. Verschlagen Sie die Eier mit einem großen Schluck Wasser, sie dürfen ein bisschen schäumen.

2

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in das steigende Fett geben und nur ganz vorsichtig mit einem Löffel hin und her bewegen. Das Rührei darf nicht zerrührt werden, sondern muss groß flockig sein.

3

Bevor es ganz fest ist, wird der Aal obenauf verteilt, die Mischung noch kurz auf der Hitze gelassen, dann üppig mit Dill und Schnittlauch bestreut und sofort aufgetragen.

Dazu gibt's grünen Salat und Brötchen.