Räucheraalsalat mit Grahamstreifchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucheraalsalat mit GrahamstreifchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Räucheraalsalat mit Grahamstreifchen

Räucheraalsalat mit Grahamstreifchen
395
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ei
200 g geräucherter Aal
1 Gewürzgurke
kleine Champignons
12 grüne, rot gefüllte Oliven
die Herzblätter von 1 Kopfsalat
3 EL Weinessig
1 EL Öl
Zucker
4 Scheiben Graham- Brot
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser zum Kochen bringen. Das Ei darin 10 Minuten hart kochen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Den Aal enthäuten, das Fleisch von der Mittelgräte lösen und in etwa 3 cm große Stückchen schneiden. Die Gewürzgurke vierteln und die Viertel in Blättchen schneiden. Die Champignons und die Oliven in feine Scheibchen schneiden.

3

Das hartgekochte Ei kalt abschrecken, schälen und klein schneiden. Die Kopfsalatblätter voneinander trennen, waschen und abtropfen lassen.

4

Den Essig, das Öl, den Zucker und das kleingeschnittene Ei gut miteinander verrühren. Die Salatblätter auf 4 Tellerchen legen und darauf die Aalstückchen, die Gurken-, die Champignon- und die Olivenscheibchen gemischt verteilen. Die Sauce darüber träufeln.

5

Die Grahambrotscheiben in breite Streifen schneiden, mit der Butter bestreichen und ganz kurz im vorgeheizten Backofen rösten. Es geht auch in einer Pfanne. So wird angerichtet: Die Grahamstreifchen zum Salat servieren.