Räucherfisch-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherfisch-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Räucherfisch-Auflauf

Rezept: Räucherfisch-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g mehlig kochende Kartoffeln gewürfelt
225 g Steckrübe gewürfelt
60 g Butter
1 Stange Porree gehackt
50 g Baby-Maiskolben in Scheiben
1 Zucchini halbiert und in Scheiben
50 g Mehl
300 ml Milch (1,5 % Fett)
150 ml Fischbrühe
150 ml Creme double oder saure Sahne
450 g geräuchertes Kabeljaufilet gewürfelt
Hier kaufen!ein paar Spritzer Tabasco
125 g Krabben gekocht und geschält
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln und Steckrüben in einem Topf mit kochendem Wasser 20 Minuten sehr weich garen, abgießen und zu Püree zerstampfen. Unterdessen die Butter in einer Pfanne zerlassen, Porree, Mais und Zuccini zufügen und unter Rühren 3-4 Minuten schwach andünsten. Das Mehl zufügen und 1 weitere Minute dünsten. Nach und nach Milch, Brühe und Creme double zugießen und aufkochen. Dabei solange rühren bis die Flüssigkeit eingedickt ist.

2

Den Fisch zufügen, die Hitze reduzieren und 5 Minutenziehen lassen. Tabasco, Krabben und die Hälfte der Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine ofenfeste Form füllen. Die restliche Petersilie unter das Püree mischen, abschmecken und über die Fisch-Gemüse Mischung geben, bis diese vollständig bedeckt ist. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Sofort servieren.