Räucherfisch-Ecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherfisch-EckenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Räucherfisch-Ecken

Räucherfisch-Ecken
270
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stück
1 Bund Schnittlauch
100 g weiche Butter oder Margarine
1 EL geriebener Meerrettich
1 Prise Knoblauchpulver
Salz
4 Scheiben Weizenkeimbrot oder Grahambrot
1 Blatt Kopfsalat
400 g geräucherter Heilbutt
2 feste Tomaten
Dill
grobgemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Die Butter oder Margarine mit dem geriebenen Meerrettich, dem Knoblauchpulver, dem Salz und dem Schnittlauch cremig rühren. Die Brotscheiben mit der gewürzten Butter oder Margarine bestreichen und jede Scheibe in 2 Dreiecke schneiden. Das Salatblatt in kleinere Stükke zerreißen. Den Fisch von Haut und Gräten befreien und in Stücke schneiden, die in etwa der Größe der Brotdreiecke entsprechen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Den Dill ebenfalls waschen und trokkentupfen. Jedes Brotdreieck mit Kopfsalat, je 1 Fischstück, 1 Tomatenscheibe und 1 Dillsträußchen belegen. Die Tomatenscheiben vor dem Servieren mit Pfeffer bestreuen.

Schlagwörter