Räucherfischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RäucherfischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Räucherfischsalat

Räucherfischsalat
525
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Räucherfisch
300 g Pellkartoffel
1 kleine Zwiebel
1 Gewürzgurke
2 aromatische Äpfel
1 rote Paprikaschote
Salz
3 EL Weinessig
3 EL gehackter Dill
Endiviensalat als Garnitur
Vinaigrette
2 EL Weinessig
2 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Traubenkernöl
6 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schillerlocken in Stückchen schneiden, die anderen Räucherfische von Haut und Gräten befreien und in nicht zu kleine Stückchen zerpflücken.

2

Die gepellten Kartoffeln in größere Würfel, die geschälte Zwiebel in kleine Würfel und die Gewürzgurke in Streifen schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die entkernte Paprikaschote ebenfalls in feine Streifen schneiden, evtl. ganz kurz in kochendem Wasser blanchieren.

3

Alle vorbereiteten Salatzutaten, bis auf den Fisch, in einer Schüssel miteinander vermischen, leicht salzen und mit dem Essig übergössen 1 Stunde marinieren lassen.

4

Für die Vinaigrette Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Nach und nach unter Rühren mit einem Schneebesen das Öl und die Sahne hinzufügen.

5

Den Salat vorsichtig mit dem Räucherfisch und dem Dill vermischen. Die Vinaigrette darüber gießen, locker unterheben und den Salat noch einmal kurz durchziehen lassen. Auf einer Platte in einem Kranz von streifig geschnittenem Endiviensalat anrichten.