Räucherforelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RäucherforelleDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Räucherforelle

mit Chili-Himbeer-Dressing

Rezept: Räucherforelle
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Salat
250 g Sauerampfer
300 g weißer Spargel
4 Räucherforellenfilets (je 150 g)
1 rote Zwiebel
250 g Kirschtomaten
200 g frische Himbeeren
Dressing
125 g frische Himbeeren
1 TL Chilipaste
2 durchgepresste Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
2 EL Himbeeressig oder Weißweinessig
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stiele vom Sauerampfer abschneiden. Blätter abspülen, trocknen und kalt stellen, damit sie frisch bleiben.

2

Die Dressingzutaten in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze verrühren, bis die Himbeeren aufbrechen und sich die Flüssigkeit einfärbt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Spargel schälen, waschen und in mundgerechte Stücke brechen. In Salzwasser mit einem Schuss Zitrone und einer Prise Zucker ca. 12 Minuten weich kochen, abgießen und abschrecken.

4

Forellenfilts in Stücke teilen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Himbeeren verlesen, evtl. vorsichtig abbrausen.

5

Den Sauerampfer auf Tellern verteilen. Spargel, Forelle, Zwiebel, Tomaten und Himbeeren darauf arrangieren und mit dem Dressing beträufeln.