Räucherforelle auf grünem Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherforelle auf grünem SalatDurchschnittliche Bewertung: 4155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Räucherforelle auf grünem Salat

mit Kartoffel-Croûtons und Meerrettichsauce

Räucherforelle auf grünem Salat

Räucherforelle auf grünem Salat - Einfach raffiniert und raffiniert einfach

309
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 1
1

Die Salate putzen, waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke schneiden oder reißen. Zitrone auspressen und 2 EL Saft abmessen.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 2
2

1 Forellenfilet mit der Hand in Stücke brechen. Mit Zitronensaft, Brühe, Joghurt und Meerrettich in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und kalt stellen.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 3
3

Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 4
4

Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin unter häufigem Wenden 5 Minuten knusprig anbraten.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 5
5

Rosmarin waschen, trockenschütteln und nach 5 Minuten mit dem Lorbeer in die Pfanne geben und die Kartoffeln in weiteren 5-7 Minuten knusprig braun braten.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 6
6

Die beiden Salate in einer Schüssel mit dem Forellenpüree mischen und auf große Teller verteilen.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 7
7

Restliche Räucherforelle in Stücke brechen und über den Salat geben.

Räucherforelle auf grünem Salat Zubereitung Schritt 8
8

Rosmarin und Lorbeer aus der Pfanne nehmen. Kartoffel-Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salzen, pfeffern, über den Salat streuen und servieren.