Räucherhähnchen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Räucherhähnchen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Räucherhähnchen-Salat

Rezept: Räucherhähnchen-Salat
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 geräuchertes Hähnchen (1,3kg)
Hier online kaufen.150 g getrocknete Cranberry
2 EL Apfelsaft oder Wasser
200 g Zuckererbse
2 Avocados
Saft von 1/2 Zitronen
4 Salatherzen
1 Bund Brunnenkresse
50 g Rucola
50 g gehackte Walnusskerne zum Garnieren (nach Belieben)
Vinaigrette
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Jetzt online kaufen!1 EL Walnussöl
2 EL Zitronensaft
1 EL frisch gehackte Salatkräuter
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch von der Karkasse lösen und das helle Fleisch in Scheiben schneiden. Die Schenkel in Ober- und Unterschenkel trennen. Dann die Flügelspitzen entfernen, das Fleisch mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

2

Die Cranberrys in einer Schüssel mit Apfelsaft mischen. Mit Frischholtefolie abgedeckt 30 Minuten quellen lassen.

3

Die Zuckererbsen blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

4

Die Avocados entsteinen, schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

5

Die Salatherzen zerteilen und auf einer Servierplatte mit Avocadoscheiben, Erbsen, Brunnenkresse, Rucola und Hähnchenfleisch anrichten.

6

Für die Vinaigrette alle Zutaten in ein Schraubglas füllen, gut verschließen und kräftig schütteln.

7

Die Cranberrys abtropfen lassen, mit der Vinaigrette mischen und alles über den Salat geben. Nach Belieben mit den Walnüssen bestreuen und sofort servieren.