Räucherlachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Räucherlachs

mit Forellenkaviar und Wachteleiern

Räucherlachs
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
30 g Pfifferling
1 Schalotte , feingehackt
Butter
4 cl guter Fischfond
4 cl Frischkäse
Salz
Pfeffer
1 EL Essig
2 Wachteleier
1 Scheibe Räucherlachs à 50 g
2 TL Rogen vom Lachs
1 TL Forellenkaviar
1 Dillzweig oder Kerbelzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pfifferlinge mit der Schalotte in ein wenig Butter sautieren. 

2

Fischfond und Frischkäse 2 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

1/2 Liter Wasser und den Eßlöffel Essig in eine kleine Kasserolle geben. Zum Kochen bringen. Die Wachteleier ins Essigwasser gleiten lassen. Die Hitze reduzieren, so daß das Wasser nur noch leicht köchelt.

2 Minuten pochieren. Die Eier herausnehmen und Unebenheiten abschneiden. 

4

Lachs auf einem Teller anrichten und mit Sauce umgießen. Pfifferlinge auf der Sauce verteilen, dabei für Eier, Rogen und Kaviar vier kleine Vertiefungen machen. Den Teller für 20 Sekunden in einen heißen Ofen setzen.

Mit einem Dillzweig dekorieren.